Corona-Virus / !!! Ab sofort: Einstellung des gesamten Trainings- und Wettkampfbetriebs für die SG Fürth !!!

Liebe Aktive, liebe Eltern,
die SG Fürth hat seit Beginn der Corona-Krise entschieden, sich an die Vorgaben des Bayerischen Kultusministeriums zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu halten. Wir übernehmen die Regelung für den Schulbesuch und wenden sie für die Teilnahme an unserem Trainings-, Kurs- und Wettkampfbetrieb an.
Ministerpräsident Söder hat heute morgen auf einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass der Schulbetrieb ab Mo. 16.03. bis zum Ende der Osterferien eingestellt wird.https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6902/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html
Dementsprechend stellt die SG Fürth ab heute bis vorerst zum Ende der Osterferien (letzter Ferientag ist der 19.04.2020) den gesamten Trainings-, Kurs- und Wettkampfbetrieb ein. D.h. es findet ab sofort kein Training oder Kurs mehr statt und unsere Aktiven nehmen auch an keinem Wettkampf teil.
Diese Entscheidung gilt für alle unsere Gruppen, d.h. für Babys, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
So bald wir neue Informationen haben, informieren wir wieder. Zum Ende der Osterferien wird die Entscheidung neu bewertet werden.
Wir bitten um Verständnis für diese drastische Maßnahme, die aus unserer Sicht einen wertvollen Beitrag dazu leisten kann, unsere Aktiven sowie unsere Übungsleiterinnen und Übungsleiter zu schützen und die Verbreitung des Virus einzudämmen. Danke!
Herzliche Grüße

Vera und Christian- Vorstand der SG Fürth –